17.09.2022

Albstadt-Ebingen: Versuchte räuberische Erpressung (Zeugenaufruf)

Zu einer versuchten räuberischen Erpressung ist es am Freitagabend im Bereich einer Tankstelle in der Berliner Straße gekommen.

Zu einer versuchten räuberischen Erpressung ist es am Freitagabend im Bereich einer Tankstelle in der Berliner Straße gekommen.

Zu einer versuchten räuberischen Erpressung ist es am Freitagabend im Bereich einer Tankstelle in der Berliner Straße gekommen.

Kostenlose Anzeige
Anzeige: Rettet das Thalia-Theater

Albstadt-Ebingen – Drei Jugendliche wurden dort gegen 19.10 Uhr von einer Gruppe von drei bislang unbekannten männlichen Jugendlichen bzw. Heranwachsenden und einem Mädchen angesprochen und nach Bargeld gefragt. Nachdem sie die Herausgabe des Geldes abgelehnt hatten, wurden die Geschädigten von den drei männlichen Personen massiv bedroht. Im weiteren Verlauf entfernten sich die Geschädigten von der Örtlichkeit, bis sie in der Sigmaringer Straße auf einen bislang unbekannten älteren Mann trafen, dem sie sich anvertrauten und schließlich über Notruf die Polizei verständigten. Die Tatverdächtigen waren den Geschädigten noch ein Stück gefolgt, flüchteten dann aber noch vor Eintreffen der ersten Polizeikräfte. Die anschließenden Fahndungsmaßnahmen, bei welchem mehrere Streifenwagenbesatzungen eingesetzt waren, verliefen erfolglos. Zwei Tatverdächtige konnten jedoch wie folgt beschrieben werden:

  1. Tatverdächtiger: ca. 17 Jahre alt, ca. 180 cm groß, bekleidet mit einem grauen Jogginganzug.

  2. Tatverdächtiger: ca. 17 Jahre alt, ca. 155 cm groß, bekleidet mit einer schwarzen Jogginghose und einer schwarzen Jacke.

Das Polizeirevier Albstadt nimmt unter der Telefonnummer 07432/9550 Hinweise zu dem Sachverhalt entgegen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Albstadt Albstadt-Ebingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?