, ,

Zimmern / Schömberg: Pkw nach Unfall in Brand geraten

Symbolfoto: Pixabay

Zu einem Fahrzeugbrand sind die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Dienstagmittag, gegen 13.45 Uhr, in die Feuerseestraße nach Schömberg gerufen worden.

Anzeige

/ – Dort war im Motorraum des Audi eines 25-Jährigen ein Brand ausgebrochen. Er stellte seinen Wagen daraufhin am Fahrbahnrand ab und wählte den . Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Einsatzkräften anrückte, löschte die Flammen. Wie sich herausstellte, war der 25-Jährige mit seinem Audi zuvor auf der K7168 unterwegs. Dabei war der Pkw zwischen Gößlingen und Zimmern auf dem Schneematsch in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und hatte einen Koppelzaun . Mit dem augenscheinlich leicht Wagen wollte der 25-Jährige anschließend zu einem Angehörigen fahren, um den Unfall zu melden. Dabei geriet der Audi in Brand. Der Fahrer wurde von einer Rettungswagenbesatzung untersucht. Er blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.500 . (rd)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige