, ,

Bisingen: Fahrzeug in Brand geraten

Symbolfoto: wikimedia

Wohl aufgrund eines technisches Defekts hat ein Auto am Montagmorgen, gegen 8.40 Uhr, auf der B 27 Feuer gefangen.

Anzeige

– Die Fahrerin des Ford, die in Richtung unterwegs war, hatte zuvor auf Höhe von Bisingen angehalten und die Warnblinkanlage eingeschaltet. Ein hielt daraufhin ebenfalls an und bemerkte kurz darauf Rauch und Flammen im Bereich der Motorhaube. Der Ford trotz des raschen Eingreifens der Feuerwehr im Motorraum komplett aus. Er musste später abgeschleppt werden. wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand. Für die Dauer des Einsatzes war eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn erforderlich. Der wurde in Steinhofen ausgeleitet. Kurz vor 9.30 Uhr war Spur wieder befahrbar.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige