,

Rangendingen: Motorradfahrer von der Straße abgekommen

Symbolfoto: funky1opti | flickr | CC-BY 2.0

Ein Motorradfahrer hat sich am Freitag bei einem Sturz auf der Landesstraße 391 leichte Verletzungen zugezogen.

Anzeige

– Gegen 15.20 Uhr befuhr der 64-Jährige mit seiner Honda die von Rangendingen kommend in Fahrrichtung , als er nach dem Bahnübergang zunächst einen vorausfahrenden Pkw überholte. Nachdem er im Verlauf einer Linkskurve wieder vor dem Pkw einscherte, kam er mutmaßlich aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Fahrbahn ab und im Bereich der angrenzenden Böschung zum Liegen. Zur Behandlung seiner leichten Verletzungen wurde er mit einem in eine Klinik gebracht. An dem Krad entstand Sachschaden in Höhe von circa 8.000 .

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige