,

Winterlingen: Mehrfach überschlagen

Symbolfoto: Pixabay

Überhöhte Geschwindigkeit in Verbindung mit Alkohol dürften die Ursachen für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich in der Nacht zum Donnerstag ereignet hat.

Anzeige

– Gegen 22.25 Uhr befuhr ein 32 Jahre alter Peugeot-Fahrer die Kapellstraße in Richtung Hettinger Täle, als er auf der abschüssigen Straße nach links von der Fahrbahn abkam und sich mehrfach auf dem angrenzenden Feld überschlug. Der Fahrer konnte sein Fahrzeug selbständig und leicht verletzt verlassen. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der 32-Jährige Alkohol zu sich genommen hatte, weshalb bei ihm eine Blutprobe angeordnet wurde. Den Führerschein musste er noch an Ort und Stelle abgeben. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er vorsorglich in eine Klinik gebracht. Nach ersten Schätzungen dürfte durch den Unfall ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro entstanden sein.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen