,

Rosenfeld: Vorfahrtsverletzung mit schwer verletzter Person

Symbolfoto: Feuerwehr Brandoberndorf | CC-BY-SA

Auf der L390 zwischen Rosenfeld und Leidringen ist es am Samstag gegen 18.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier PKWs im Kreuzungsbereich der L390 und einem landwirtschaftlichen Weg gekommen.

Anzeige

– Der 51 -jährige Fahrer eines Pkw Mercedes Benz ML 320 hatte den landwirtschaftlichen Weg befahren und wollte die gerade aus überqueren. Hierbei übersah er das auf der Vorfahrtstraße aus seiner Sicht von rechts kommende Wiesmann MF3 Sportcabrio, welches von einem 46 -jährigen Fahrer gelenkt wurde. Es kam zu einem streifenden Kontakt beider Fahrzeuge, wobei das Sportcabrio nach rechts von der Fahrbahn abgewiesen wurde, gegen ein prallte und sich in der Folge überschlug. Das Fahrzeug kam auf dem Dach liegend zur Endlage. Der Fahrer des Sportcabrios wurde durch den Unfall schwer verletzt und mit einem hinzugerufenen in eine Klinik verbracht. Im Rahmen der Unfallaufnahme ergab sich der Verdacht, dass der Mercedesfahrer unter Alkoholeinfluss stehen könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,3 Promille, weshalb bei ihm eine Blutentnahme angeordnet wurde. Sein Führerschein wurde einbehalten.
Das Sportcabrio musste durch ein hinzugerufenes Abschleppunternehmen geborgen werden. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und acht Einsatzkräften ebenfalls vor Ort.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen