, ,

Hechingen: Zeugen nach Unfall auf B27 gesucht

Symbolfoto: wikimedia

Die Verkehrspolizei Balingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag auf der B27 bei Bodelshausen ereignet hat.

Anzeige

– Ein 59 Jahre alter Biker war gegen 14.10 Uhr mit seiner Honda auf der linken Spur der in Fahrtrichtung unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle soll ein vorausfahrendes, weißes Fahrzeug mit Markise, ähnlich einem VW Bus, offenbar plötzlich stark gebremst haben. Der Motorradfahrer stürzte daraufhin von seiner Maschine und verletzte sich nach ersten Erkenntnissen schwer. Der brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Ob es zuvor zu einer Berührung zwischen dem Motorrad und dem weißen Bus gekommen war, der auf der in Richtung weiterfuhr, ist derzeit noch nicht bekannt. Die musste im Zuge der Unfallaufnahme, zu der auch ein Sachverständiger hinzugezogen wurde, in Fahrtrichtung an der Anschlussstelle voll gesperrt werden. Die Sperrung dauert derzeit (Stand 16.45 Uhr) noch an. Der entstandene Sachschaden am Motorrad, das abgeschleppt werden musste, kann noch nicht beziffert werden. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Angaben zu dem weißen Bus mit Markise und BL-Zulassung geben können sowie insbesondere einen Ersthelfer, der in einem Peugeot unterwegs gewesen sein soll, sich unter Telefon 07433/264-0 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen