,

Balingen: Bei Auffahrunfall verletzt

Symbolfoto: Nölke

Zwei Verletzte, zwei nicht mehr fahrtaugliche Autos und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Donnerstagnachmittag auf der Wilhelm-Kraut-Straße.

Anzeige

– Kurz vor 17 Uhr war eine 58 Jahre alte Frau mit einem Skoda stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe einer Tankstelle fuhr sie offenbar aufgrund von Unachtsamkeit auf den Toyota einer 22-Jährigen auf, die an einer Rot zeigenden angehalten hatte. Dabei zogen sich beide Frauen nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Ein musste nicht angefordert werden. Die Autos wurden abgeschleppt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige