Ganz erheblich alkoholisiert war eine 37-Jährige, die am Montagmittag auf dem Obertorplatz-Hechingen“ class=“taglink link-Obertorplatz-Hechingen“>Obertorplatz einen schadensträchtigen Verkehrsunfall verursacht hat.

Hechingen – Die Frau war gegen zwölf Uhr mit ihrer Mercedes E-Klasse auf dem Obertorplatz-Hechingen“ class=“taglink link-Obertorplatz-Hechingen“>Obertorplatz von der Unterstadt herkommend unterwegs. Dabei kam sie auf die Gegenfahrspur, wo es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Opel Corsa einer 40-Jährigen kam. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei der Mercedes-Fahrerin fest. Eine entsprechende Überprüfung ergab einen vorläufigen Atemalkoholwert von über 3,5 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Ihr Führerschein wurde noch an Ort und Stelle beschlagnahmt. Der Opel war nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der entstandene Sachschaden an beiden Autos wird auf insgesamt zirka 15.000 Euro geschätzt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?