Eine 20-Jährige hat sich am Sonntagabend auf der K7162 mit ihrem Auto überschlagen und ist den ersten Erkenntnissen nach unverletzt geblieben.

Eine 20-Jährige hat sich am Sonntagabend auf der K7162 mit ihrem Auto überschlagen und ist den ersten Erkenntnissen nach unverletzt geblieben.

Burladingen – Die junge Frau fuhr mit ihrem Dacia gegen 22.50 Uhr von Burladingen in Richtung Ringingen und geriet aufgrund Straßenglätte ins Schleudern. In der Folge überschlug sich der Wagen und kam im Grünstreifen auf der Seite zum Liegen. Die 20-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Fahrzeug, an dem Sachschaden von etwa 5.000 Euro entstanden war, musste abgeschleppt werden. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?