Eine Pkw-Lenkerin ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag auf der B 27 an der Anschlussstelle Bisingen-Süd verletzt worden.

Eine Pkw-Lenkerin ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochvormittag auf der B 27 an der Anschlussstelle Bisingen-Süd verletzt worden.

Bisingen – Die 51-Jährige befuhr gegen 10.10 Uhr mit einem Nissan die Aufschleifung von der B 463 herkommend auf die B 27 in Fahrtrichtung Balingen. Unmittelbar nach dem Auffahren wechselte sie auf die linke Fahrspur, um einen Lastwagen zu überholen. Hierbei übersah sie den von hinten heranfahrenden VW Passat eines 49 Jahre alten Mannes. Dieser prallte mit seinem Wagen ins Heck des Nissan. Durch die Kollision erlitt die 51-Jährige so schwere Verletzungen, dass sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort zur Beobachtung stationär aufgenommen werden musste. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 4.000 Euro geschätzt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?