Am Freitagabend kam es zu einer gefährlichen Situation auf der Bahnstrecke zwischen Radolfzell und Stockach im Bereich Stockach-Wahlwies beim dortigen Bahnhaltepunkt.

Am Freitagabend kam es zu einer gefährlichen Situation auf der Bahnstrecke zwischen Radolfzell und Stockach im Bereich Stockach-Wahlwies beim dortigen Bahnhaltepunkt.

Kostenlose Anzeige
Anzeige: Rettet das Thalia-Theater

Stockach-Wahlwies-Lkr. KN – Um 21.16 Uhr überfuhr ein Regionalzug ein in der Gleisanlage liegendes Mountainbike. Eine sofortige Notbremsung konnte nicht verhindern, dass das Fahrrad stark beschädigt wurde. Weiterhin wurde auch die Lok durch die Kollision leicht beschädigt. Nach derzeitigem Sachstand geht die Polizei davon aus, dass unbekannte Täter das Fahrrad absichtlich ins Gleisbett verbrachten. Kurz vor der Kollision sollen sich 5 Personen am Bahnhaltepunkt aufgehalten haben.
Zur Klärung dieser Straftat werden sachdienliche Hinweise an das Polizeirevier Stockach unter Telefon 07771/9391-0 erbeten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?