Zwei Personen sind bei einem heftigen Auffahrunfall am Dienstagvormittag in der Rottweiler Straße in Schömberg ersten Erkenntnissen nach leicht verletzt worden.

Zwei Personen sind bei einem heftigen Auffahrunfall am Dienstagvormittag in der Rottweiler Straße in Schömberg ersten Erkenntnissen nach leicht verletzt worden.

Anzeige

Schömberg – Ein 43-Jähriger war mit einem Skoda gegen elf Uhr auf der Durchgangsstraße stadteinwärts unterwegs und musste an einer roten Ampel auf Höhe eines Cafés anhalten. Ein 58 Jahre alter Lenker eines nachfolgenden Lkw bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem Lastwagen auf den stehenden Pkw auf. Der 43-Jährige sowie ein acht Jahre alter Junge in seinem Wagen verletzten sich hierbei und wollten sich im Anschluss selbst in ärztliche Behandlung begeben. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen dürfte sich einer ersten Schätzung nach auf über 30.000 Euro belaufen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?