Nach einem Verkehrsunfall auf der Appentalstraße (L 433) zwischen Meßstetten und Unterdigisheim sind am Montagabend ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Nach einem Verkehrsunfall auf der Appentalstraße (L 433) zwischen Meßstetten und Unterdigisheim sind am Montagabend ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Anzeige

Meßstetten – Kurz nach 22 Uhr waren der 18-jährige Fahrer und sein jugendlicher Beifahrer mit einem VW Golf in Richtung Meßstetten unterwegs. Ersten Ermittlungen zufolge wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor der Fahrer in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, prallte gegen die rechte Schutzplanke und kam anschließend auf die Gegenfahrbahn. Beim Gegenlenken kam er erneut nach rechts von der Fahrbahn ab, wo der Golf gegen einen Baum prallte und sich überschlug. Der stark beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro. (sr)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?