Eine leichtverletzte Rollerfahrerin und Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagvormittag in Tailfingen ereignet hat.

Eine leichtverletzte Rollerfahrerin und Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagvormittag in Tailfingen ereignet hat.

Albstadt – Gegen 10.45 Uhr wollte eine 42-Jährige mit ihrem Audi A3 von der Juliusstraße in die Pfeffinger Straße einbiegen. Dabei übersah sie die von links kommende 15-Jährige, die mit ihrem Mofa-Roller die übergeordnete Pfeffinger Straße in Richtung Ortsmitte befuhr. Infolge der Kollision stürzte die Jugendliche zu Boden. Sie musste zur weiteren Behandlung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. (km)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?