Ein auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessenes Geschirrtuch ist die Ursache für einen Rettungseinsatz am Samstagabend in Tailfingen gewesen.

Ein auf einer eingeschalteten Herdplatte vergessenes Geschirrtuch ist die Ursache für einen Rettungseinsatz am Samstagabend in Tailfingen gewesen.

Unbezahlte Werbung

Albstadt – Gegen 21.15 Uhr bemerkte ein Zeuge einen ausgelösten Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus in der Kronenstraße und alarmierte die Einsatzkräfte. Polizeibeamte verschafften sich anschließend Zutritt zu der verrauchten Wohnung und löschten das angekokelte Geschirrtuch, das der nicht zuhause befindliche Bewohner offenbar auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung. Weiterer Sachschaden war durch die Rauchentwicklung nicht entstanden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?