Trossingen: Unfall auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße

Symbolfoto: dirkvorderstrasse

Insgesamt rund 8.000 Euro Blechschaden ist die Folge eines Unfalls, der am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, im Kreuzungsbereich der Haydnstraße und der Johann-Sebastian-Bach-Straße passiert ist.

Anzeige

– Eine 40-jährige Fahrerin eines Renault war auf der Haydnstraße in Richtung Bismarckstraße unterwegs. Auf der Kreuzung zur Johann-Sebastian-Bach-Straße kam es zum Zusammenstoß mit einem VW Golf einer 30-Jährigen, die auf der Johann-Sebastian-Bach-Straße in Richtung Beethovenstraße fuhr. Bei dem Unfall verletzte sich niemand. Die schätzt den am Renault entstandenen Sachschaden auf eine Höhe von rund 3.000 Euro und am VW auf etwa 5.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige