Archiv: Unfall

Ein Unfall ist ein plötzliches, zeitlich und örtlich bestimmbares und von außen einwirkendes Ereignis, bei dem eine natürliche Person unfreiwillig einen Körperschaden (bis hin zum Tod) erleidet (Personenschaden) oder eine Sache unbeabsichtigt beschädigt wird (Sachschaden).

Nach Auftreten eines Unfalls werden allgemeine Erstmaßnahmen empfohlen, die auch von Laien durchgeführt werden sollten, oftmals aber unterbleiben. Als solche gelten u. a.:

  • Sicherung der Unfallstelle, wobei Eigensicherung vor Hilfeleistung geht
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Alarmierung der Rettungskräfte und Freimachen eines Rettungsweges mit Einweisen der eintreffenden Rettungskräfte.

Unfall

Ein Unfall ist ein plötzliches, zeitlich und örtlich bestimmbares und von außen einwirkendes Ereignis, bei dem eine natürliche Person unfreiwillig einen Körperschaden (bis hin zum Tod) erleidet (Personenschaden) oder eine Sache unbeabsichtigt beschädigt wird (Sachschaden).

Nach Auftreten eines Unfalls werden allgemeine Erstmaßnahmen empfohlen, die auch von Laien durchgeführt werden sollten, oftmals aber unterbleiben. Als solche gelten u. a.:

  • Sicherung der Unfallstelle, wobei Eigensicherung vor Hilfeleistung geht
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen
  • Alarmierung der Rettungskräfte und Freimachen eines Rettungsweges mit Einweisen der eintreffenden Rettungskräfte.

(Quelle: Wikipedia)

Konstanz: Betrunkener Autofahrer rammt einen jugendlichen Rollerfahrer

Am Sonntagabend, gegen 18.00 Uhr, ist es in der Steinstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein betrunkener 38-jähriger Opel Astra-Fahrer bei einem Ausparkvorgang einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Opel Astra streifte und beim Einfahren auf die Fahrbahn einen 17-jährigen Rollerfahrer rammte.
Meldung lesen ➤ “Konstanz: Betrunkener Autofahrer rammt einen jugendlichen Rollerfahrer”