Aldingen: Unfallflucht- Rund 2.500 Euro Blechschaden bei Unfall im Kreisverkehr

Symbolfoto: Pixabay

Insgesamt rund 2.500 Euro Blechschaden und eine leicht verletzte Autofahrerin sind die Folgen einer Unfallflucht, die sich am Samstagabend, gegen 21.45 Uhr, im Kreisverkehr auf der Kreisstraße 5910 bei der Deponie Aldingen ereignet hat.

Anzeige

– Eine 21 Jahre junge Frau war mit einem VW Polo aus Richtung Aldingen herkommend in Richtung im unterwegs. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Autofahrer, der aus Richtung Aldingen-West ebenfalls in den einfuhr und die der 21-Jährigen dabei missachtete. Ohne sich um die Schadensregulierung und die leicht verletzte Autofahrerin zu kümmern, setzte der Unbekannte einfach seine Fahrt in Richtung Aldingen fort. Bei dem Unfallverursacher dürfte es sich um einen Audi A4 der baujahrreihe 2007 bis 2015 handeln. Die sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier , Tel. 07424 9318-0, zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

Anzeige
Anzeige