Archiv: Ammerbuch

Ammerbuch ist eine Gemeinde im Landkreis Tübingen. Sie gehört zur Region Neckar-Alb und zur Randzone der europäischen Metropolregion Stuttgart. Der Gemeindename entstand durch Wortzusammenziehung von Ammer und Schönbuch. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Entringen. Verwaltungsstellen befinden sich in Altingen, Breitenholz, Pfäffingen, Poltringen und Reusten.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Tübingen
Höhe: 384 m ü. NHN
Fläche: 48,06 km2
Einwohner: 11.302 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 235 Einwohner je km2
Postleitzahlen: 72119, 72070
Vorwahlen: 07073, 07032
Kfz-Kennzeichen:
Gemeindeschlüssel: 08 4 16 048
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile

Ammerbuch

Ammerbuch ist eine Gemeinde im Landkreis Tübingen. Sie gehört zur Region Neckar-Alb und zur Randzone der europäischen Metropolregion Stuttgart. Der Gemeindename entstand durch Wortzusammenziehung von Ammer und Schönbuch. Sitz der Gemeindeverwaltung ist Entringen. Verwaltungsstellen befinden sich in Altingen, Breitenholz, Pfäffingen, Poltringen und Reusten.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Tübingen
Landkreis: Tübingen
Höhe: 384 m ü. NHN
Fläche: 48,06 km2
Einwohner: 11.302 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 235 Einwohner je km2
Postleitzahlen: 72119, 72070
Vorwahlen: 07073, 07032
Kfz-Kennzeichen:
Gemeindeschlüssel: 08 4 16 048
Gemeindegliederung: 6 Ortsteile

(Quelle: Wikipedia)

Nützliche Links

Ammerbuch-Poltringen: Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen zu den Bränden am 2. September 2022 und am 11. August 2022

Nachtrag zu den Pressemitteilungen vom 03.09.2022/11.05 Uhr und 12.08.2022/12.12 Uhr Das Kriminalkommissariat Tübingen sucht dringend nach Zeugen zu einem Brand, bei dem am Freitagabend im Pfalzgrafenring in Poltringen ein Schaden in Höhe von etwa 100.000 Euro entstanden ist.
Meldung lesen ➤ “Ammerbuch-Poltringen: Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen zu den Bränden am 2. September 2022 und am 11. August 2022”