Archiv: Gailingen

Gailingen am Hochrhein ist eine Gemeinde im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg. Gailingen ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Gailingen liegt zwischen 400 (Rheinufer) und 630 Metern (Rauhenberg) über Normalnull. Der Dorfkern liegt auf einer alten Flussterrasse des Rheins und erstreckt sich über weite Teile des Südhangs des Rauhenbergs, auf dem noch Reste der Burg „Bürglischloss“ und der Burg Rauhenberg zu finden sind.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Freiburg
Landkreis: Konstanz
Höhe: 469 m ü. NHN
Fläche: 13,16 km2
Einwohner: 2915 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 222 Einwohner je km2
Postleitzahl: 78262
Vorwahl: 07734
Kfz-Kennzeichen: KN, STO
Gemeindeschlüssel: 08 3 35 026

Gailingen

Gailingen am Hochrhein ist eine Gemeinde im Landkreis Konstanz in Baden-Württemberg. Gailingen ist ein staatlich anerkannter Erholungsort. Gailingen liegt zwischen 400 (Rheinufer) und 630 Metern (Rauhenberg) über Normalnull. Der Dorfkern liegt auf einer alten Flussterrasse des Rheins und erstreckt sich über weite Teile des Südhangs des Rauhenbergs, auf dem noch Reste der Burg „Bürglischloss“ und der Burg Rauhenberg zu finden sind.

Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Freiburg
Landkreis: Konstanz
Höhe: 469 m ü. NHN
Fläche: 13,16 km2
Einwohner: 2915 (31. Dez. 2019)
Bevölkerungsdichte: 222 Einwohner je km2
Postleitzahl: 78262
Vorwahl: 07734
Kfz-Kennzeichen: KN, STO
Gemeindeschlüssel: 08 3 35 026

(Quelle: Wikipedia)

Nützliche Links