, ,

Tuttlingen: Unfallbeteiligte nach Kollision mit Radfahrerin geflüchtet – Zeugenaufruf

Symbolfoto: Pixabay

Auf und davon machte sich eine bislang unbekannte Pkw-Lenkerin nach einer Kollision mit einer Radfahrerin am frühen Samstagnachmittag auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Weimarstraße.

Anzeige

– Gegen 14:29 Uhr war die 72-jährige Geschädigte mit ihrem Fahrrad auf dem Parkplatz unterwegs, als sie den Fahrtweg eines Pkw mit Tuttlinger Zulassung kreuzte. Sie wurde durch das erfasst und fiel zu Boden. Nachdem die bislang unbekannte Fahrerin des Pkw kurz ausstieg, entfernte sie sich im Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um die leichten Verletzungen der 72-Jährigen zu kümmern. Da sich die Geschädigte das Kennzeichen des Pkw notieren konnte, wurde die Halteranschrift entsprechend polizeilich überprüft. Inwieweit die angetroffene Fahrzeughalterin auch zur Unfallzeit den Pkw führte bedarf weiterer Ermittlungen. Der Verkehrsunfall wurde durch einen namentlich unbekannten Zeugen beobachtet. Dieser bzw. andere Personen, welche sachdienliche Hinweise zum Verkehrsunfall geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier , Tel. 07461 941-0, in Verbindung zu setzen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige