, , ,

Tuttlingen: Pedelec-Fahrer bei Sturz in der Ringstraße verletzt

Symbolfoto: Nölke

Am Montagnachmittag hat sich ein 63-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Sturz in der Ringstraße Verletzungen zugezogen, darunter Schürfwunden und Prellungen sowie eine Kopfwunde.

Anzeige

– Kurz vor 16 Uhr hörte ein Anwohner der Ringstraße einen Mann aufschreien. Bei der Nachschau fand der Anwohner den 60-Jährigen in der Ringstraße nahe der Abzweigung Lupfenstraße verletzt am Boden liegend. Das Pedelec lag neben dem Verletzten. Eine hinzugerufene Rettungswagenbesatzung brachte den 60-Jährigen zur weiteren Untersuchung in die Tuttlinger Klinik. Bei der späteren Befragung konnte sich der Mann nicht mehr erinnern, wie es zu dem Sturz kam. Eine Überprüfung ergab, dass dieser mit knapp über 0,2 Promille leicht unter alkoholischer Beeinflussung stand. In der Klinik konnte bezüglich der Schwere der Verletzungen Entwarnung gegeben werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, , ,
Anzeige
Anzeige