,

Immendingen: Ungebremst über Verkehrsinsel gefahren – Totalschaden an einem älteren Mitsubishi

Zu einem Unfall mit einem Totalschaden in Höhe von rund 3000 Euro an einem älteren Mitsubishi Space Star und rund 2000 Euro Schaden an einer Verkehrsinsel ist es am Montagmittag an der Einmündung der Landesstraße 225 auf die Bundesstraße 311 am Ortsrand von Immendingen gekommen.

Anzeige

Immendingen – Ein 41-jähriger Mann fuhr gegen 12.40 Uhr mit dem Mitsubishi mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit vom Mercedes-Testzentrum kommend auf der L 225 in Richtung Immendingen und dann ungebremst auf die Verkehrsinsel an der Einmündung der L 225 auf die B 311. Der Mann blieb trotz Auslösung sämtlicher Airbags im Mitsubishi unverletzt. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass der 41-Jährige unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Dies hatte die Durchführung einer Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheines zur Folge. Ein Abschleppdienst kümmerte sich nach der Unfallaufnahme um den Abtransport des total beschädigten Autos. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige
Anzeige