,

Tuttlingen: Einbruch in Wohnhaus- Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: flickr

Ein Unbekannter ist am Dienstagmittag, im Zeitraum zwischen 12 Uhr und 12.45 Uhr in ein Wohnhaus in der Daimlerstraße eingebrochen.

Anzeige

– Der Täter brach eine Tür auf und gelangte so in die Innenräume des Gebäudes. Dort durchsuchte er diverse Schränke. Durch die Rückkehr der Bewohner des Hauses fühlte sich der Einbrecher gestört. Er flüchtete ohne Beute vermutlich durch die Unterführung zur Dr.-Karl-Storz-Straße. Bei dem Täter soll es sich um einen zwischen 170 und 180 Zentimeter großen sportlichen Mann handeln. Er war dunkel gekleidet und trug eine dunkle bzw. schwarze Baseballmütze. Im Zeitraum des Einbruchs dürften viele Mitarbeitenden der benachbarten Firmen des Industriegebiet -Nord in ihrer Mittagspause einen Spaziergang auf den Straßen gemacht haben. Zeugen, die im fraglichen Zeitraum Verdächtiges in diesem Bereich beobachtet haben, oder sonst Hinweise auf den Einbrecher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier , Tel. 07461 941-0, zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen