, ,

Fridingen an der Donau: Junger Motorradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer

Symbolfoto: Pixabay

Am Samstagmorgen ist es auf der Landesstraße 277 zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt worden ist.

Anzeige

an der Donau – Ein 18-Jähriger fuhr gegen 9.30 Uhr mit einer KTM Duke von Mühlheim in Richtung Fridingen. In einer unübersichtlichen Rechtskurve wollte der junge Mann einen Lastwagen und zwei Autos trotz Überholverbots überholen. Hierbei kam er nach links von der Straße ab, fuhr eine ansteigende Böschung entlang und überschlug sich. Im weiteren Verlauf rutschte das Motorrad und der 18-Jährige zurück auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte sich der junge Mann schwer. Ein brachte ihn in eine Klinik. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten bei dem 18-Jährigen Alkoholgeruch fest. Ein Test mit einem Ergebnis von beinahe 0,8 Promille bestätigte den Verdacht. Der Mann musste eine Blutprobe abgeben. Er muss sich nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige