Eine Verpuffung in einer Ölheizung in der Röntgenstraße hat am Sonntagmorgen, gegen 8.30 Uhr, einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Tuttlingen – Anwohner meldeten eine Rauchentwicklung ausgehend von einem Flachdach eines Gebäudes. Die Feuerwehr Tuttlingen rückte mit vier Fahrzeugen und 18 Kameraden an. Der verständigte Hausmeister schaltete die defekte Ölheizung aus. Es kam weder zu einem Personen- noch zu einem Sachschaden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?