Einen Auffahrunfall verursacht hat ein Autofahrer am Samstag gegen 12 Uhr auf der Christian-Scheerer-Straße.

Tuttlingen – Ein 61-jähriger Autofahrer fuhr mit einem Mazda auf der Christian-Scheerer-Straße in Richtung Stadtmitte. Als der Mann Höhe der Ampelanlage der Einmündung zum Bahnhof kam, schaltete diese auf „Grün“ um. In der Folge prallte der Mazda-Fahrer mit einem Toyota Auris eines 36-Jährigen zusammen, der noch an der Ampel auf der Geradeausspur stand. Am Toyota entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Den Sachschaden am Mazda schätzte die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?