Am Samstag, gegen 0.15 Uhr, ist es im Kreuzungsbereich der Wilhelmstraße und der Bahnhofstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt worden ist.

Am Samstag, gegen 0.15 Uhr, ist es im Kreuzungsbereich der Wilhelmstraße und der Bahnhofstraße zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt worden ist.

Tuttlingen – Ein 36-jähriger Peugeot-Fahrer war auf der Bahnhofstraße unterwegs und bog an der Kreuzung in die Wilhelmstraße ein. Hierbei prallte der Autofahrer mit einem 41-jährigen Fußgänger zusammen, der von der Stadtmitte herkommend in Richtung Bahnhof lief und die Straße überquerte. Der 41-Jährige verletzte sich hierbei leicht und begab sich nach der Unfallaufnahme selbstständig in medizinische Behandlung. Nach dem Unfall gerieten die beiden Männer zunächst verbal aneinander. In der Folge gingen sich die beiden Unfallbeteiligten dann noch körperlich an und beleidigten sich gegenseitig. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall und die anschließende Auseinandersetzung beobachtet haben. Diese werden gebeten sich beim Polizeirevier Tuttlingen, Tel. 07461 941-0, zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?