Ein Auto völlig demoliert haben drei Personen am Donnerstagabend gegen 21 Uhr in der Burgstraße.

Ein Auto völlig demoliert haben drei Personen am Donnerstagabend gegen 21 Uhr in der Burgstraße.

Trossingen – Nach einem vorausgegangenen Streit mit einem 28-Jährigen suchte eine Personengruppe dessen Wohnanschrift auf, wo auch das Auto ihres Kontrahenten parkte. Mit Pflastersteinen bearbeiteten die jungen Männer im Alter zwischen 14 und 19 Jahren den Wagen. Sie schlugen gegen die Karosserie, demolierten mehrere Scheiben, rissen die Außenspiegel ab und nahmen das vordere Kennzeichen mit. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Die Polizei zeigte die Männer wegen Sachbeschädigung und Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Diebstahl an und ermittelt den Hintergrund des Streits.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?