Zwei in Höhe von jeweils 1.500 Euro beschädigte Fahrzeuge sind die Folge eines Unfalls, der sich am gestrigen Donnerstag in der Dornierstraße ereignet hat.

Tuttlingen – Zwei in Höhe von jeweils 1.500 Euro beschädigte Fahrzeuge sind die Folge eines Unfalls, der sich am gestrigen Donnerstag in der Dornierstraße ereignet hat.

Gegen 20 Uhr war eine 30-Jährige mit ihrem Hyundai dort unterwegs. An der Ampel in Richtung Christian-Scheerer-Straße bremste sie ihren Pkw ab. Dies erkannte ein 23-jähriger VW-Fahrer, der hinter ihr unterwegs war, zu spät und fuhr auf ihr Auto auf. Beide Personen blieben unverletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 3.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?