11.05.2021

Ammerbuch-Entringen: Tankstelle überfallen (Zeugenaufruf)

Nach einem etwa 175 Zentimeter großen und schlanken Mann, der am Sonntagabend eine Tankstelle in Ammerbuch überfallen hat, fahndet das Kriminalkommissariat Tübingen.

Nach einem etwa 175 Zentimeter großen und schlanken Mann, der am Sonntagabend eine Tankstelle in Ammerbuch überfallen hat, fahndet das Kriminalkommissariat Tübingen.

Ammerbuch-Entringen – Nach einem etwa 175 Zentimeter großen und schlanken Mann, der am Sonntagabend eine Tankstelle in Ammerbuch überfallen hat, fahndet das Kriminalkommissariat Tübingen.

Der Unbekannte hatte gegen 22.15 Uhr den Tankstellenmitarbeiter abgepasst, ihn mit einer schwarzen Pistole bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen, bevor er mit seiner Beute unerkannt flüchtete. 
Eine sofort nach der Alarmierung eingeleitete Fahndung zu der neben zahlreichen Streifenwagen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden war, verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei bittet unter der Telefonnummer 07071/972-8660 um Hinweise zu dem Räuber, der mit einer dunklen Hose, einer blauen Kapuzenjacke bekleidet und mit einer schwarzen Sturmhaube maskiert gewesen war.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Ammerbuch Ammerbuch-Entringen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?