,

Tübingen: Essen auf Herd vergessen

Symbolfoto: Pixabay

Angebranntes Essen hat am Mittwochabend in einem Mehrfamilienhaus in der Mohlstraße für Aufregung gesorgt.

Anzeige

– Kurz vor 20.30 Uhr waren die Einsatzkräfte alarmiert worden, nachdem der Bewohner einer Obergeschosswohnung Rauch bemerkt hatte. Wie sich vor Ort herausstellte, war dieser offenbar aus einer Kellerwohnung nach oben gezogen. Dort entdeckte die Feuerwehr angebranntes Essen auf dem eingeschalteten Herd. Die Feuerwehrleute lüfteten im Anschluss die Wohnungen. wurde niemand. Es entstand kein Sachschaden. (rd)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige