,

Rottenburg: Kind durch Böller verletzt

Symbolfoto: Pixabay

Schwere Verletzungen hat sich ein 13-jähriger Junge am Freitagnachmittag in der Gebhard-Müller-Straße zugezogen.

Anzeige

am – Gegen 16.15 Uhr meldeten Zeugen bei der Rettungsleitstelle ein durch Böller verletztes Kind. Ersten Erkenntnissen zu Folge hat ein 16-Jähriger im nahegelegenen Supermarkt eine Feuerwerksbatterie auseinandergebaut und einzelne Abschusshülsen gestohlen. Eine dieser Hülsen brachte sein 13-jähriger Begleiter zur Umsetzung, wodurch er sich schwere Gesichtsverletzungen zuzog und mit dem in eine Fachklinik gebracht werden musste.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige