, , ,

Mössingen: Brand einer Chemietoilette

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Der Brand eines mobilen Toilettenhäuschens hat in der Nacht von Freitag auf Samstag zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt.

Anzeige

– Gegen 4.30 Uhr meldete eine Verkehrsteilnehmerin ein Feuer in der Sebastiansweilerstraße. Die von Unbekannten in Brand gesetzte Chemietoilette konnte von der Feuerwehr, die mit zehn Einsatzkräften vor Ort war, schnell gelöscht werden. Zu den Hintergründen, sowie Täterschaft und genauen Schadenshöhe hat das Polizeirevier die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, , ,
Anzeige
Anzeige