,

Tübingen: Nach Kollision gestürzt

Ein 47-jähriger Radfahrer ist nach einem Verkehrsunfall am Sonntagmittag vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden.

Anzeige

111 – Gegen 13 Uhr fuhr der Radler von einer Unterführung herkommend in den Kreuzungsbereich Reutlinger Straße / Ulrichstraße ein, worauf es zur Kollision mit dem von rechts kommenden Hyundai eines 40-Jährigen kam. Der Radfahrer stürzte in der Folge zu Boden und verletzte sich ersten Erkenntnissen zufolge leicht. Den Schaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 1.100 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige
Anzeige