,

Hirrlingen: Fahrzeug ausgewichen (Zeugenaufruf)

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Drei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der K 6944 leicht verletzt worden.

Anzeige

– Ein 38-Jähriger war gegen 13.40 Uhr mit einem Ford Focus auf der von Bietenhausen herkommend in Richtung unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam ihm ein neuwertiger, schwarzer, kleinerer SUV zum Teil auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, musste der Ford-Lenker nach rechts ausweichen. Sein Wagen kam hierbei von der Straße ab, fuhr eine Böschung hinauf und streifte einen Baum. Im weiteren Verlauf kam der Pkw auf die Straße zurück, kippte um und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Neben dem Fahrer zogen sich zwei Jungs im Alter von 14 Jahren nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu. Sie wurden mit zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht. Der Ford musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. An dem Fahrzeug war wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Die Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Lenker des schwarzen SUV dauern an. Die Verkehrspolizei bittet unter Telefon 07433/264-0 Zeugen des Unfalls, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen