, ,

Tübingen: Reh ausgewichen

Symbolfoto: Pixabay

Nur noch Schrottwert dürfte der Ford eines 19-Jährigen nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf dem Bläsikelterweg haben.

Anzeige

– Der Fahranfänger war gegen 22.30 Uhr mit seinem Ford Fiesta auf dem Bläsikelterweg von -Wankheim herkommend in Richtung unterwegs. Etwa 200 Meter vor der Abzweigung zum Obstgut querte plötzlich vermutlich ein die Fahrbahn. Beim Versuch dem auszuweichen, verlor der Fahrer die über seinen Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf rutschte der Fiesta ein Gefälle hinab, kollidierte mit mehreren Sträuchern und kleineren Bäumen, bevor der Wagen gegen einen Baumstumpf knallte und stehenblieb. Der Fahrer sowie seine beiden Mitfahrer im Alter von 14 und 16 Jahren waren angegurtet und blieben unverletzt. Der Fiesta, an dem wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von geschätzten 4.000 Euro entstanden war, musste nachfolgend von einem Kran aus dem Gelände gehoben und abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen