Nach einem Verkehrsunfall am Sonntagabend auf der Hechinger Straße musste eine Unfallbeteiligte mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Dußlingen – Ein 21-Jähriger war kurz vor 20 Uhr mit seinem BMW vom Kreisverkehr aus Nehren kommend in Richtung Dußlingen unterwegs. In einer leichten Kurve kurz nach dem Kreisverkehr rutschte der Pkw auf schneeglatter Fahrbahn nach rechts. Als der 21-Jährige gegenlenkte, kam der BMW in auf die Gegenfahrspur und stieß mit dem entgegenkommenden Suzuki einer 63-Jährigen zusammen. Diese musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Beide beteiligten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?