Zuviel getrunken hat eine 38-jährige Dame am Freitagabend gegen 21.55 Uhr in der Tübinger Straße.

Zuviel getrunken hat eine 38-jährige Dame am Freitagabend gegen 21.55 Uhr in der Tübinger Straße.

Rottenburg am Neckar – Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die alkoholisierte Frau, wie diese in einen Pkw einstieg und wegfuhr. Eine zufällig in der Nähe befindliche Streife versuchte die 38-Jährige daraufhin in ihrem Audi A 6 anzuhalten. Diese reagierte zunächst nicht. Mit Schlangenlinien fuhr sie bis zur Poststraße weiter, bevor sie angehalten werden konnte. Ein Alkoholtest ergab über vier Promille. Die 38-Jährige musste eine Blutprobe und ihren Führerschein abgeben.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?