Los geht´s in der kalten Jahreszeit schon, bevor es losgeht – machen Sie ihr Auto „winterfit“.

Los geht´s in der kalten Jahreszeit schon, bevor es losgeht – machen Sie ihr Auto „winterfit“.

Es schneit, der Winter ist da – Wer jetzt noch mit Sommerreifen unterwegs ist, sollte schnellstens einen Termin zum Reifenwechsel vereinbaren! Mit Sommerreifen im Winter zu fahren ist lebensgefährlich. Abgesehen davon sind Winterreifen Pflicht bei Schnee, Matsch und Glätte! Neben der Winterbereifung sollten der Stand der Kühlflüssigkeit, der Zustand der Autobatterie, die Scheibenwischanlage, Beleuchtung und Bremsen kontrolliert werden.

Vor Fahrtantritt müssen die Scheiben rund um das Fahrzeug von Eis und Schnee befreien werden. Im „Blindflug“ mit vereisten oder schneebedeckten Scheiben zu fahren, ist nicht nur für einen selbst, sondern auch für alle anderen Verkehrsteilnehmer gefährlich!

Bei Schnee und Glätte gilt es, besonders vorsichtig, umsichtig und vorausschauend zu fahren. Passen Sie ihre Geschwindigkeit immer den Straßen- und Wetterverhältnissen an. Bedenken Sie das veränderte Fahrverhalten ihres Autos bei winterlichen Straßenverhältnissen!

Nicht untereschätzen sollte man als Autofahrer zudem die Gefahren des um diese Jahreszeit üblichen Wildwechsel. Bei kürzer werdenden Tagen findet die Fahrt zur und von der Arbeit oft bei Dunkelheit statt, wenn die Tiere unterwegs sind. Achten Sie deshalb auf Verkehrsschilder, die auf Wildwechsel hinweisen und seien Sie in diesem Bereich besonders aufmerksam.

Zahlreiche Informationen um auch im Winter sicher durch den Straßenverkehr zu kommen findet man im Internet auf den Seiten der Verkehrsclubs und der landesweiten Sicherheitsaktion „Gib Acht im Verkehr“.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Tübingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?