Eine Seniorin aus Dettenhausen ist am Donnerstag in die Fänge von dreisten Telefonbetrügern geraten.

Eine Seniorin aus Dettenhausen ist am Donnerstag in die Fänge von dreisten Telefonbetrügern geraten.

Dettenhausen – Ein Anrufer gab sich gegenüber der Frau als Kriminalbeamter aus und gaukelte der Frau vor, dass ihre Bank von Kriminellen unterwandert wäre und ihr Geld daher dort nicht mehr sicher sei. Die verängstigte Seniorin schenkte dem Betrüger Glauben, hob einen vierstelligen Betrag von ihrem Konto ab und übergab das Geld später an ihrer Wohnanschrift an einen Komplizen des Anrufers. Die Polizei appelliert in diesem Zusammenhang: Wenn ein Anrufer, egal für wen er sich ausgibt, Geld und Wertsachen von Ihnen fordert, dann trauen Sie sich und legen sofort auf!

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Dettenhausen Kreis Tübingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?