Ein Brand in einem Wohnhaus in der Wachendorfer Straße hat am Donnerstagmorgen die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.

Ein Brand in einem Wohnhaus in der Wachendorfer Straße hat am Donnerstagmorgen die Rettungskräfte auf den Plan gerufen.

Rottenburg am Neckar – Möglicherweise aufgrund eines Wasserrohrbruchs war ein Feuer im Sicherungskasten des Hauses ausgebrochen, das Anwohner kurz nach 8.30 Uhr bemerkten. Die alarmierte Feuerwehr, die mit sieben Fahrzeugen und 36 Einsatzkräften anrückte, löschte die Flammen und lüftete das Gebäude. Verletzt wurde nach derzeitigem Kenntnisstand niemand. Der geschätzte Sachschaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?