Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro sind bei einem Einbruch an Pfingsten aus dem Schaufenster eines Schmuckhändlers in der Tübinger Innenstadt gestohlen worden.

Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro sind bei einem Einbruch an Pfingsten aus dem Schaufenster eines Schmuckhändlers in der Tübinger Innenstadt gestohlen worden.

Tübingen – In der Zeit von Sonntagabend, 22.30 Uhr, bis Montagvormittag, 9.30 Uhr, schlug ein bislang unbekannter Täter ein Loch in die Scheibe des Schaufensters neben der Eingangstür des Geschäfts in der Haaggasse. Durch dieses griff er hindurch und entwendete zum Teil mit Edelsteinen besetzten Gold-/und Silberschmuck. Kriminaltechniker kamen zur Spurensicherung vor Ort. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Tübingen Tübingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?