Die Verwechslung der Pedale dürfte die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall am Montagmittag in Rottenburg sein, bei dem eine Autofahrerin nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt worden ist.

Rottenburg am Neckar – Gegen 12.30 Uhr trat eine 85-Jährige beim Ausparken in der Winghoferstraße offenbar anstatt auf die Bremse auf das Gaspedal ihrer Mercedes B-Klasse. Darauf fuhr der Wagen in einem großen Rechtsbogen gegen einen geparkten VW, streifte ein Verkehrszeichen und prallte schließlich gegen die Mauer einer Tiefgarageneinfahrt. Durch die Wucht des Aufpralls löste am Mercedes das Airbag-System aus. Die Seniorin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ihr Beifahrer im Alter von 55 Jahren war unverletzt geblieben. Allein der Blechschaden an der B-Klasse dürfte sich auf schätzungsweise 15.000 Euro belaufen. Das Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?