Einbrecher sind am Sonntagnachmittag in der Straße Kurze Hirschen von einer Passantin in die Flucht geschlagen worden.

Mössingen – Einbrecher sind am Sonntagnachmittag in der Straße Kurze Hirschen von einer Passantin in die Flucht geschlagen worden.

In der Zeit zwischen 17 Uhr und 17.45 Uhr hebelten Unbekannte den Schuppen und ein Garagentor eines Vereinsheims auf und verschafften sich so Zutritt in die Räumlichkeiten. Eine zufällig vorbeikommende Frau entdeckte die Einbrecher und schrie sie an, woraufhin diese die Flucht ergriffen. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Polizeiposten Mössingen ermittelt. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Tübingen Mössingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?