,

Rottweil: Junge Männer geraten aneinander-Zeugen gesucht

Symbolfoto: sebastian.rittau

Am Montagabend gegen 21 Uhr ist es auf dem Friedrichplatz zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen.

Anzeige

– Nach derzeitigen Stand sprach ein 18-Jähriger einen 22-Jährigen an und hielt diesen anschließend am Kragen seiner Jacke fest. Als der Ältere sich durch Schupsen wehrte, schlug der Jüngere plötzlich auf ihn ein. Hierbei fiel der 22-Jährige auf den Boden, wo etwa vier bis fünf umstehende Bekannte des 18-Jährigen ebenfalls ihn attackierten. Dabei erlitt er eine leichte Verletzung. Ein brachte den jungen Mann in eine Klinik. Dem namentlich bekannten Aggressor gelang es zu flüchten, noch bevor die eintraf. Gegen ihn und seine Begleiter ermittelt die jetzt wegen Körperverletzung. Personen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0741 477-0 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige