,

Aichhalden: Polizei zieht betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

Symbolfoto: flickr

Einen betrunkenen Autofahrer hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr in der Waldmössinger Straße gestoppt.

Anzeige

– Der 43-Jährige VW-Fahrer fiel durch seine Fahrweise einer Polizeistreife auf, weshalb sie den Mann kontrollierten. Dabei bemerkten die Beamten eine alkoholische Beeinflussung bei dem Fahrer. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Der Autofahrer muss sich jetzt wegen einer Trunkenheit im verantworten.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige