,

Dunningen: Autofahrerin kommt ins Schleudern und prallt mit dem Gegenverkehr zusammen

Symbolfoto: Nölke

Bei einem Unfall auf der Kreisstraße 5563 zwischen Dunningen und Bösingen sind am Donnerstagmorgen zwei Personen verletzt worden.

Anzeige

– Eine 22-jährige BMW-Fahrerin war auf der K5563 von nach unterwegs. Auf der Strecke kam sie mit ihrem Wagen ins Schlingern und geriet auf die Gegenfahrspur. Dort prallte die junge Frau mit einem entgegenkommenden 37 Jahre alten Fahrer eines Sattelzuges zusammen. Dieser versuchte zuvor noch nach rechts auszuweichen, um eine Kollision zu verhindern. Beide Fahrer erlitten dabei leichte Verletzungen, die in einem behandelt werden mussten. An dem BMW entstand Blechschaden in Höhe von rund 22.000 und an der Sattelzugmaschine MAN ein Schaden in Höhe von etwa 40.000 . Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige