,

Reutlingen: Streitigkeiten

Symbolfoto: Pixabay

Auseinandersetzung auf dem Marktplatz Ein 27-Jähriger ist am Sonntagabend nach einer Auseinandersetzung auf dem Reutlinger Marktplatz in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Anzeige

– Der alkoholisierte Mann hatte sich gegen 22.40 Uhr mit seiner ebenfalls unter Alkoholeinfluss stehenden, 18-jährigen Freundin lauthals gestritten und diese nach Zeugenangaben auch geschlagen, worauf die Frau zu Boden ging. Ein noch unbekannter Mann, der wie andere Gäste einer nahegelegenen Gaststätte offenbar der Frau zu Hilfe kam, soll dem 27-Jährigen einen Schlag ins Gesicht versetzt haben. Der brachte ihn zur Untersuchung und Behandlung in eine Klinik. Die 18-Jährige war unverletzt geblieben. Das Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige